Silverster-Suppe -Vachendorf-
Rezeptberechnung für 6 Portionen

ANMERKUNG
Bei einem unserer Skiurlaube lernten wir diese Suppe, an Silvester in Vachendorf, kennen.

Diese Suppe wird einen Tag vor Silvester zubereitet.
Bei dieser Suppe muss kein Jahreswechsel stattfinden. Sie schmeckt auch im Sommer oder nach einer  stürmischen Überfahrt von Menorca nach Cabrera.

Zutaten

  • 1 kg Bauchfleisch (mager)*Tipp
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Zwiebeln (groß)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Kartoffeln (mittel)
  • 1 Liter Fleischbrühe *Tipp
  • 3 Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
  • 1 Dose Bohnen (grün) *Tipp
  • 1 Dose Mais *Tipp

Gewürze

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika-, Currypulver, Bohnenkraut

Zubereitung

  1. Fleisch waschen und in feine Streifen schneiden.
  2. Fleischstreifen in einem großen Topf, mit heißem Öl, portionsweise anbraten, salzen, pfeffern und beiseite stellen.
  3. Zwiebeln schälen, würfeln im selben Topf glasig dünsten und mit dem Fleisch mischen, ca. 45 Minuten bei geringer Hitze, weich dünsten, ab und zu mit Brühe aufgießen und umrühren.
  4. Kartoffeln schälen, klein würfeln und nach den 45 Minuten mit in den Topf geben, mit Brühe aufgießen.
  5. Weiter 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Paprika putzen, in Streifen schneiden und mit dem fein gehackten Knoblauch in den Topf geben.
  7. Immer wieder umrühren und Flüssigkeit nachfüllen.
  8. Bohnen, Mais samt Dosenflüssigkeit, restliche Gewürze und der Fleischbrühe zugeben.
  9. Alles nochmals eine halbe Stunde köcheln lassen.
  10. Immer wieder umrühren.
  11. Abschmecken und servieren oder für den nächsten Tag beiseite stellen.

STERNCHEN-TIPP
*Bauchfleisch
Sollte nicht zu fett sein. Genau so könnte Schnitzel-Fleisch oder Hackfleisch genommen werden.

Frisches Fleisch immer gleich verarbeiten oder zumindest anbraten. Die Kühlung ist am ersten Tag an Bord, nicht immer optimal. Am besten, gleich gefrorenes Fleisch an Bord bringen.
*Fleischbrühe
Es kann jede andere Brühe verwendet werden. Auch ein Suppenwürfel bringt Geschmack an die Suppe.

*Bohnen / Mais
Nehmen sie was zu bekommen ist und gerne gegessen wird. Natürlich ist frisches Gemüse besser, aber nicht immer zur Hand.


GUT ZU WISSEN
Cabrera
(„Ziegeninsel“) ist eine der kleineren der zu Spanien gehörenden Balearischen Inseln. Sie befindet sich südlich von Mallorca im Mittelmeer und ist die größte Insel eines Mallorca vorgelagerten Felsinsel-Archipels. Verwaltungsmäßig gehört die Inselgruppe von Cabrera zur mallorquinischen Hauptstadt Palma, speziell zum Distrikt Centre  bzw. zur Zone Ciutat Antiga.

Mehr könnt Ihr, über die wunderschöne Insel, bei Wikipedia erfahren!