Pilzsuppe mit Nusskäsehaube
Rezeptberechnung für 6 Portionen

Zutaten

  • 600g gemischte Pilze (aus Dose oder Glas)
  • 60g Butter
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 125g Speck (gewürfelt)
  • 1 Staudensellerie-Stange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Liter Brühe
  • 100 ml Sherry
  • 200 ml Sahne
  • 100g Blauschimmelkäse
  • 120g Mandelblättchen

Gewürze

  • Petersilie (gehackt)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Frische Pilze gut brüsten, klein schneiden. (Aus Dose oder Glas abtropfen lassen und klein schneiden)
  2. Butter in einem Topf schmelzen lassen, gewürfelte Zwiebel und Speck anbraten.
  3. Sellerie-Stange in feine Scheiben schneiden, Knoblauch fein hacken und zufügen.
  4. Alles kräftig, 5 - 10 Minuten, Bräunen.
  5. Mit Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren mit Brühe aufgießen.
  6. Suppe weiter 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  7. Sahne, Sherry und gehackte Petersilie unterrühren.
  8. Backofen vorheizen.
  9. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  10. Suppe in feuerfeste Tassen oder Teller füllen.
  11. Zerdrückten Blauschimmelkäse mit Mandelblättchen vermischen und etwas über der Suppe verteilen.
  12. Für wenige Minuten, in vorgeheiztem Backofen stellen und Käse schmelzen lassen.
  13. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

DAZU PASST
frisches Weiß- oder Schwarzbrot