Kartoffel-Käse-Suppe

Rezeptberechnung für 6 Portionen

Zutaten

  • 500g Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Zwiebeln (groß)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Liter Gemüsebrühe *Tipp
  • 250g Schinken (geräuchert)
  • 400g Sahne-Schmelzkäse

Gewürze

  • Kümmel, Salz, Pfeffer, getrockneten Majoran
  • Petersilie

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Karotten schälen, Staudensellerie waschen, alles in gleichgroße Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln klein würfeln.
  3. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten.
  4. Kümmel mit Kartoffel-, Karotten- und Staudenselleriewürfel kurz anbraten.
  5. Mit Gemüsebrühe aufgießen, unter ständigem Rühren bissfest köcheln lassen.
  6. Kurz vor Ende, fein gewürfelten Knoblauch, Schinken und den Käse zufügen.
  7. Mit den Gewürzen Salz, Pfeffer, Majoran abschmecken.
  8. Petersilie fein schneiden und zum Schluss untermischen.
  9. Eventuell nochmals nachwürzen.

Sternchen-Tipp
*Gemüsebrühe
Sie können auch jede andere Fleisch-, Geflügel-, Rinderbrühe verwenden. Auch ein Suppenwürfel, bringt Geschmack an die Suppe.