6 Personen

Anmerkung
Ich liebe diesen Salat, er erinnert mich an die Zeit in der Rheinpfalz. An ein Pfälzer Weingut. I
n Forst an der deutschen Weinstraße, lernte ich diesen köstlichen Salat kennen und zubereiten.
Ein Zeitaufwand der sich lohnt. An manchen, langen Törntagen, sind solche Schnippelarbeiten eine dankbare Abwechslung. Es finden sich immer Crewmitglieder, die neue Gerichte kennenlernen und auch zubereiten wollen.

Zutaten

  • 1 kg Sellerie
  • 1 Zitrone (muß nicht sein, Nachtrag beachten)
  • 1 Apfel
  • ½ Ananas (ca. 500g, reif)
  • 1 Glas Mayonnaise (500ml) (selbst gemacht) *Tipp
  • 100g Mandelstifte (oder Walnüsse)

Gewürze

  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Petersilie

Nachtrag: um einige Bilder auf diese Seite zu stellen, habe ich diesen Salat, nach viel zu langer Zeit, wieder einmal in unserer Landküche zubereitet und festgestellt, dass die Zitrone nicht unbedingt notwendig ist. Wenn zuerst die Ananas, dann der Apfel und zum Schluss der Sellerie klein geschnitten werden, hat das beim Sellerie und Apfel die gleiche Wirkung, wie die Zitrone, einfach nicht braun zu werden.

Zubereitung

  1. Mandelstifte oder Walnüsse in einer fettfreien Pfanne goldbraun rösten. Sofort aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller erkalten lassen.
  2. Von der Ananas Schale und Innenstrunk, großzügig entfernen. Zuerst in dünne Ringe, dann in kleine Stifte schneiden.
  3. Vom Apfel, Schale und Kernhaus entfernen, sehr fein schneiden oder raspeln. Gleich zur Ananas geben und untermischen.
  4. Sellerie sauber schälen, halbieren, in sehr, sehr feine Scheiben, danach in sehr, sehr dünne Streifen schneiden. Immer das kleingeschnittene unter die Ananas-, Apfelmischung geben, dann behalten der Apfel und der Sellerie die weiße Farbe.
  5. Mayonnaise mit Salz, Pfeffer, Zucker etwas würzen.
  6. Sellerie, Ananas, Apfel und fein gehackte Petersilie zur Mayonnaise geben.
  7. Alles gut vermischen, eventuell nachwürzen.
  8. Zum Schluss die gerösteten Mandeln oder Walnüsse untermischen.

Anmerkung
Je feiner der Sellerie und die restlichen Zutaten geschnitten sind, je mehr Selleriemuffel werden Fan von
diesem Salat. Wir genießen diesen tollen Salat mit frischem Weißbrot und einem trockenen Weißwein.

Sternchen-Tipp
*Mayonnaise
selber machen, Rezept unter schon gewusst?

   

   

 Bilder von Marie