Spätzle-Salat
Rezeptberechnung für 4 Portionen

Zutaten

  • 200g Spätzle vom Vortag (kann auch durch jede andere Nudel ersetzt werden)
  • 1 Paar Wiener (Leone, Knacker, Fleischwurst, Schinkenwurst)
  • 2 Tomaten
  • 2 Gewürzgurken
  • 200g Remoulade (=Mayonnaise mit vielen Kräutern!)

Gewürze

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker, Chili
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Spätzle in eine große Schüssel schütten.
  2. Tomaten, Gewürzgurken und Wiener in kleine Würfel schneiden und zu den Spätzle geben.
  3. Remoulade, eventuell noch etwas Flüssigkeit, zufügen. (Wasser, Gewürzgurkensud) 
  4. Mit den Gewürzen abschmecken und nochmals gut vermischen.
  5. Mindestens eine Stunde ziehen lassen, eventuell nochmals nachwürzen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

ANMERKUNG
Wenn Spätzle übrig bleiben, dann wird dieser Salat von unseren Mitseglern gewünscht. Den reichen wir dann meist zur Zwischenmahlzeit (Schnittchen-Time zwischen 14 und 16 Uhr)

ALTERNATIV ZU
Remoulade: Mayonnaise oder Joghurt mit viel gehackter Petersilie.

SCHMECKT
zu Frikadellen
zu Gegrilltem
oder einfach mit Brot

Bilder von Marie