Rote-Beete-Mozzarella-Salat
Rezeptberechnung für 4 Portionen


Zutaten

  • 500g Rote Beete Knollen (fertig gekocht in der Gemüseabteilung)
  • 150g Feldsalat
  • 125g Mozzarella
  • 50g Walnusskerne
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Olivenöl, 5 Esslöffel Walnuss-Öl
  • 1 Teelöffel Honig

Gewürze

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Petersilie gehackt

Zubereitung

  1. Vorab die Eier 8 - 10 hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, abschälen und vierteln, salzen und pfeffern.
  2. Rote Beete in kleine Würfel schneiden.
  3. Walnüsse in einer Pfanne rösten, bis sie anfangen zu duften. Auf ein Brett geben und klein hacken.
  4. Olivenöl in die noch warme Pfanne geben und die Rote Beete darin leicht anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel etwas abkühlen lassen
  5. Feldsalat gründlich vom Sand reinigen und etwas zerpflücken, Mozzarella klein würfeln und zu der lauwarmen Roten Beete geben. Noch nicht vermischen!
  6. Zitronensaft, Walnussöl und Honig gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Dressing über dem Salat verteilen und 10 Minuten ziehen lassen.
  8. Nun alles vorsichtig mischen und auf einem großen, flachen Teller anrichten.
  9. Mit den Eiern garnieren.
  10. Zum Schluss mit Petersilie bestreuen.

DAZU PASSEN
-Frikadellen
-Gerilltes
-Weißbrot und ein Glas Wein