Omi´s Heringssalat
Rezeptberechnung für 4 Portionen

ANMERKUNG

Bei Familienfeiern durfte dieser herrliche Fischsalat, von meiner Omi, nie fehlen.

Zutaten

  • 3 Eier (hart gekocht)
  • 1 Glas Bismarckhering
  • 200g Saure Sahne (Joghurt)
  • 100g Mayonnaise
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 2 Gewürzgurken
  • 200g Fleischwurst (Lyoner, Wiener, Knacker)

Gewürze

  • Zucker,  Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Esslöffel Dill (gehackt)
  • 1 Esslöffel Kapern (gehackt)

Zubereitung

  1. Eier ca. 8 – 10 Minuten hart kochen. Abkühlen lassen, schälen und zerkleinern.
  2. Das Heringsglas öffnen und den Inhalt in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Alles entfernen was nicht nach Fisch aussieht und klein würfeln.
  4. Saure Sahne, Mayonnaise in eine Schüssel geben und  verrühren.
  5. Zwiebel, Lyoner und Apfel schälen. Vom Apfel Kernhaus entfernen.
  6. Alle Zutaten sehr klein schneiden und gleich mit der Creme vermischen.
  7. Petersilie, Dill, Kapern fein hacken und unterheben.
  8. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
  9. Zum Schluss Fisch und Eierwürfel unterheben. Eventuell noch einmal nachwürzen.
  10. Für einige Stunden in die Kühlung stellen, am besten über Nacht.

DAZU PASST
frisch gekochte Pellkartoffeln
oder Brot mit Butter