Raquel-Toast
Rezeptberechnung für 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Stange Weißbrot (pro Person 3-5 Scheiben)
  • 500g Gouda (fein gerieben)
  • Weißwein

Gewürze

  • Paprika, Salz, Pfeffer und Muskat (frisch gemahlen aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Weißbrot in 1½ cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Käse sehr fein reiben. (2 Esslöffel davon zum Bestreuen beiseite stellen)
  3. Rest mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.
  4. Nach und nach Weißwein zugießen, nicht zu viel. Hände waschen und den Käse mit dem Wein gut kneten (oder mit einer Gabel). Es sollte eine kompakte, feste Käsemasse ergeben.
  5. Jetzt Backofen vorheizen. Früher wäre Stromverschwendung!
  6. Weißbrotscheiben dick mit der Käsemasse bestreichen, bis ein kleiner Berg entsteht.
  7. Mit geriebenen Käse und Paprika bestreuen.
  8. Im Ofen, goldbraun backen.

BACKHINWEISE
Backofen vorheizen: bevor die Käsemasse auf die Weißbrotscheiben kommt.
E-Herd: 200 ° Ober-/Unterhitze
Umluft: 180° C
Gasbackofen: Stufe 3
Einschub E-Herd: mittlere Schiene
Ofenzeit: 15 Minuten
Ofen abschalten / Backofentür geschlossen: 5 Minuten in der Restwärme fertig backen.
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

DAZU SCHMECKT
ein Weißwein, Rotwein oder Bier
Zum Sattwerden noch verschiedene Salate     

 

 

 

 

 

 

 


Bilder von Marie