Pizza-Toast
(Männlein 2 - 4 / Weiblein 1 - 2 / oder je nach Hunger)

Zutaten für 4 Portionen + Nachschlag

  • 10 Scheiben Toastbrot
  • 5 Esslöffel Mayonnaise (kann wegen den Kalorien weggelassen werden, aber es schmeckt besser)
  • 30 Scheiben Salami
  • 1 Zwiebel (geht auch ohne)
  • 2 Knoblauchzehe (geht auch ohne)
  • 5  Tomaten (reif)
  • 1 Dose Champignon
  • 750g  Gouda (gerieben)

Gewürze

  • Salz, Pfeffer (aus der Mühle), Paprika, Bohnenkraut (oder Oregano)

Zubereitung

  1. Toastscheiben mit Mayonnaise bestreichen, auf ein Backblech setzen.
  2. Mit Salamischeiben belegen. Toast sollte bedeckt sein.
  3. Backofen vorheizen.
  4. Zwiebel + Knoblauch schälen, Zwiebel halbieren und in fein Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken oder pressen und auf der Salami verteilen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen.
  6. Dick mit geriebenem Käse belegen und mit Paprika bestreuen.
  7. Im Backofen goldgelb backen lassen.

BACKHINWEISE
Backofen vorheizen:
wenn die Salami auf den Toastscheiben liegt.
E-Herd:
200 ° Ober-/Unterhitze

Umluft: 180° C
Gasbackofen: Stufe 3
Einschub E-Herd: mittlere Schiene
Ofenzeit: 20 Minuten
Ofen abschalten / Backofentür geschlossen: 5 - 10 Minuten in der Restwärme fertig backen.
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

DAZU PASST
reichlich frischer Salat

ANMERKUNG
Knoblauch und Zwiebel muss nicht sein.
Wenn Knoblauch, dann für ALLE.

                                   
                                                     Zutaten                                       Toastscheiben

   
              Hartwurstscheiben                      Tomaten, Champignons,                      Käse mit Gewürze
                                                               Zwiebelringe, Gewürze
 Bilder von Marie