Schokomousse mit Chili
Rezeptberechnung für 4 Portionen

ANMERKUNG
Eine Nachspeise für einen besonderen Festtag auf See.

Zutaten

  • 300ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300g Zartbitterschokolade
  • ½ Teelöffel Chili-Pulver

Zubereitung

  1. Sahne mit Vanillezucker in einen Topf geben.
  2. Schokolade zerkleinern und zufügen.
  3. Unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  4. Chilipulver gut unter die Schokoflüssigkeit mischen.
  5. Die fertige Masse 1 Stunden sehr kühl stellen.
  6. Die kalte Masse mit einem Schneebesen luftig aufschlagen.
  7. Aus der Schokomasse, mit Hilfe von zwei Esslöffeln, Nocken formen.
  8. Auf kleine Teller anrichten.

DAZU PASST
Vanillesoße

Obst
Eierlikör