Mandel-Parfait
Rezeptberechnung für 6 Portionen

ANMERKUNG
Wenn es etwas zu feiern gibt oder als Überraschung für ein Geburtstagskind an Bord.

Zutaten

  • 1 Vanilleschote *Tipp (oder 2 Päckchen Vanillezucker)
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 150g Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 200g Mandeln gehackt *Tipp

Zubereitung

  1. Eier, Eigelb, Zucker und Vanillemark mit dem Schneebesen zu einer hellen, cremigen Masse schlagen. (Starke Männerarme kommen an Bord zum Einsatz.)
  2. Sahne leicht aufschlagen, nicht zu flüssig und nicht zu steif.
  3. Sahne vorsichtig unter die Eiercreme mischen.
  4. Parfait-Form, eine Schüssel oder Vorratsdose mit Deckel, mit Wasser ausschwenken und Klarsichtfolie auslegen.
  5. Masse einfüllen und für 4 - 8 Stunden in die Gefriere stellen.
  6. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  7. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  8. Parfait in kleine Portionen teilen, in den gerösteten Mandeln wenden und auf einen kleinen Teller anrichten und servieren.

SCHMECKT
zu Ananaskompott oder einfach so

STERNCHEN-TIPPS
*Vanilleschote
mit einem spitzen Messer der Länge nach halbieren. Mit dem Messerrücken das Mark ausschaben. Die Schote können Sie in ein Glas mit Zucker geben. Somit haben Sie immer Vanillezucker zur Hand.

*Mandeln
Beim Rösten der Mandeln dabei bleiben, ständig rühren. Wenn das Farbergebnis passt, Pfanne gleich vom Herd nehmen und die Mandeln auf einen Teller geben. In der Pfanne würden sie zu, durch die Restwärme nachdunkeln.