Tomatenfisch a la Mama
Rezeptberechnung für 6 Portionen

Zutaten

  •  2 Dosen Tomatenfisch
  • 1 Apfel
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Teelöffel Kapern *Tipp

Gewürze

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker, Paprika- und Chilipulver 
  • Petersilie (frisch gehackt)

Zubereitung

  1. Die Dosen öffnen, Tomatenfisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Den Apfel schälen und Kernhaus
  3. Apfel, Zwiebel, Knoblauch, Gurken, Kapern, Petersilie sehr fein hacken und zum Fisch geben.
  4. Vorsichtig mit den Gewürzen abschmecken und gut vermischen. Eventuell nachwürzen.
  5. Frisches Butterbrot oder Weißbrot mit der Fischmasse belegen.

STERNCHEN-TIPP
 *Kapern müssen nicht unbedingt sein.
Kapern sehr fein gehackt, geben einen hervorragenden Geschmack. Sie benötigen dadurch weniger Salz.

GESCHICHTE
 vor 50 Jahren war eine Dose Tomatenfisch ein Luxus-Lebensmittel. Um fünf Kinder satt zu bekommen, wurden aus obigen Zutaten, ein leckerer Brotaufstrich gezaubert. Da reichte sogar eine Dose für fünf hungrige Mäuler. Knoblauch, Chilipulver und Kapern kamen erst später dazu.

Bilder von Marie