Matjeshering mit Apfel
Rezeptberechnung für 4 Portionen

Zutaten

  • 8 frische Matjesfilets
  • 500 ml Vollmilch
  • 2 Äpfel (groß, säuerlich)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 4 Zwiebeln (mittelgroß)
  • 250 ml Sahne
  • 150g Vollmilchjoghurt

Gewürze

  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Stängel frischen Dill

Zubereitung

  1. Matjesfilets 2 Stunden in Milch einlegen.
  2. Äpfel waschen, schälen, Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.
  3. In einer Schüssel mit dem Zitronensaft beträufeln und gut durchmischen.
  4. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden.
  5. Sahne und Joghurt verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Apfel- und Zwiebelringe untermischen.
  7. Die Matjesfilets in breite Streifen schneiden und in die Sahnemischung geben.
  8. Dill waschen, trocken schütteln, die Dillspitzen abzupfen, hacken und ebenfalls zum Matjes geben.
  9. Nochmals abschmecken.

DAZU PASST
ein frisches Schwarzbrot
heiße Pellkartoffeln