Spaghetti-Pesto-Sahneschaum
Rezeptberechnung für 6 Portionen

Zutaten

  • 4 Knoblauchzehen
  • 40g Pinienkerne
  • 40g Mandeln
  • 100g Parmesan
  • 60 ml Nussöl oder Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum (gehackt)
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 300ml Sahne
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 300g Spaghetti

Gewürze

  • Pfeffer aus der Mühle, Salz

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen.
  2. Knoblauch und Nüsse mit einem scharfen Messer sehr, sehr fein hacken.
  3. Olivenöl nach und nach zufügen.
  4. Käse reiben, Portionsweise einarbeiten.
  5. Basilikum, Petersilie waschen, trocken schütteln, Stiele entfernen.
  6. Alles grob zerkleinern und auch sehr fein schneiden.
  7. Restliches Öl langsam zufügen und verrühren.
  8. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Teller warm stellen.
  10. Spaghetti nach Packungsanweisung + 3 Minuten zubereiten, danach ganz kurz abtropfen lassen. Eventuell 1 bis 2 Schöpflöffel vom Nudelwasser untermischen und mit den Tellern warm halten.
  11. Sahne steif schlagen.
  12. Paste und Sahne vermischen und die Nudeln vorsichtig unterheben.
  13. Auf den vorgewärmten Teller anrichten und gleich servieren.

DAZU PASST
frischer Salat aus der Region