Kartoffel-Lauch-Auflauf mit Walnüssen
Rezeptberechnung für 6 Portionen

Zutaten

  • 3 Esslöffel Öl
  • 4 Stangen Lauch
  • 6 Kartoffeln (mittelgroß)
  • 250g Schinkenwürfel (gekocht)
  • 250g Käse (gerieben) (Greyerzer, Emmentaler, Gouda)
  • 200 ml Sahne
  • 400 ml Brühe
  • 80g Walnüssen (gemahlenen)
  • 20g Walnüsse (gehackt)

Gewürze

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat

Zubereitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und den gesäuberten, in Ringe geschnittenen Lauch, weich dünsten und zur Seite stellen.
  2. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden.
  3. Auflaufform mit Öl bepinseln.
  4. ¼ der Kartoffelscheiben nebeneinander, fächerförmig verlegen, dabei leicht überlappen lassen.
  5. Salzen, pfeffern.
  6. Mit etwas Lauch bedecken.
  7. Die Hälfte vom geriebenen Käse mit Sahne verrühren und einen Teil über die Kartoffelscheiben verteilen.
  8. Den Vorgang wiederholen, Kartoffelscheiben, Lauch, Käse-Sahne-Mischung, Kartoffelscheiben.
  9. Als Abschluss sollte eine Kartoffelschicht sein.
  10. Kartoffelschicht mit Brühe übergießen.
  11. Mit Alufolie abdecken und im Backofen backen.
  12. Restlichen Käse, gemahlene Walnüsse, gehackte Walnüsse, Salz und Pfeffer vermischen.
  13. Auflauf aus dem Ofen nehmen, Abdeckung entfernen und die Käse-Walnuss-Mischung auf dem Auflauf verteilen.
  14. Nochmals 20 Minuten ohne Abdeckung im Backofen überbacken lassen.
  15. Danach Ofen abschalten / Backofentür geschlossen: 10 Minuten in der Restwärme fertig backen.

BACKHINWEISE
Backofen vorheizen: bevor zum Schichten begonnen wird.
E-Herd:
190 ° Ober-/Unterhitze

Umluft: 170° C
Gasbackofen: Stufe 3
Einschub E-Herd: mittlere Schiene
Ofenzeiten: 70 Minuten mit Abdeckung + 20 Minuten ohne Abdeckung
Ofen abschalten / Backofentür geschlossen: 10 Minuten in der Restwärme fertig backen.
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

DAZU PASSEN
Bohnensalat, Tomatensalat oder grüner Salat.