Griechische Bauernpfanne

mit Ziegenkäse

Rezeptberechnung für 4 Portionen

 

ANMERKUNG

statt Bratkartoffeln mit Spiegelei, doch einmal

-Griechische Bauernpfanne mit Ziegenkäse-.

Sind wir in Spanien, dann -Spanische Bauernpfanne mit Ziegenkäse-.

 

Zutaten

800 g Kartoffeln (gekocht)

2 Zwiebeln (geschält, gewürfelt)

2 Knoblauchzehen (geschält, gehackt)

6 Esslöffel Rapsöl oder Ölivenöl

200 g Schinken (gekocht) alternativ Speck oder Salami

250 g Ziegenkäse (45%) oder Schaft oder Hartkäse

6 Eier

6 Esslöffel Milch

 

Zum Würzen

Muskat, Salz, Pfeffer

1 Esslöffel Petersilie (gewaschen, getrocknet, gehackt)

 

Zubereitung

* Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

* Öl in 2 Pfannen erhitzen, Kartoffelscheiben verteilen und knusprig anbraten,

leicht salzen und pfeffern.

In der Zwischenzeit:

* Zwiebeln, Knoblauch fein hacken, Schinken würfeln, in den Pfannen

verteilen und einige Minuten mitbraten.

* Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf der Kartoffelmasse geben.

* Eier und Milch verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken

und mit in die Pfannen geben.

* Mit Deckeln, die Pfannen abdecken und bei geringer Hitze den Käse

schmelzen und die Eier stocken lassen.

** Teller im Backofen wärem.

* Sofort auf vorgewärmten Teller anrichten und servieren.

 

SCHMECKT

mit gemischen Salat

  Weitere Rezepte bei www.machdasmal.de