Weihrauch

nicht nur in der Kirche im Einsatz.
Für zu Hause gibt es den Weihrauch als Tinktur, Öl oder in Kapselform.
Hilft bei Wunden, Geschwüren, trockener Haut und Nervenleiden.
Sogar bei Arthritis oder Neurodermitis hat er schon Linderung gebracht.