Maiskolben
Rezeptberechnung für 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Maiskolben (Zuckermais)
  • 4 Esslöffel Öl (Rapsöl, Olivenöl)
  • 2 Knoblauchzehen

Gewürze
1 Teelöffel Salz, Chilipulver

Zubereitung

  1. Wasser in einem großen Topf erhitzen.
  2. 1 Teelöffel Salz und die Maiskolben zufügen.
  3. 20 - 30 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  4. Abtropfen lassen.
  5. Backofen vorheizen.
  6. Knoblauch, schälen, pressen und mit dem Öl und einer Prise Chilipulver vermischen.
  7. Jeden Maiskolben in 3 Stücke schneiden und mit dem Ölgemisch bestreichen.
  8. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und Ofen backen.

DIE GUTE IDEE in Bordküchen
Als Beilage zu Fleisch oder Fisch aus dem Backofen, Maiskolben gleich mit in den Ofen geben.

Spart Strom und Gas.

BACKHINWEISE
Backofen vorheizen:
während die Maiskolben abtropfen
E-Herd:
200° C Ober-/Unterhitze

Umluft: 180° C
Gasbackofen: Stufe 3
Einschub E-Herd: mittlere Schiene
Ofenzeiten: 20 Minuten
Ofen abschalten / Backofentür geschlossen: 5 - 10 Minuten in der Restwärme fertig backen.
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.