Kürbiskraut
Rezeptberechnung für 4 Portionen

ANMERKUNG
Bin keine, die Reklame für ein Produkt macht, aber ich/wir lieben das Sauerkraut Mildessa. Da wir schon Zuhause planen, was es beim Segeltörn zu Essen gibt (Abweichungen nicht ausgeschlossen), werden ein oder zwei Dosen im Reisegepäck verstaut.
Es kann genauso eine andere Sorte oder frisches Sauerkraut verwendet werden.

Zutaten

  • 1 Dose Sauerkraut (Mildessa)
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Apfel
  • 500g Kürbisfleisch
  • 100g Speck (gewürfelt)
  • ½ Liter Brühe

Vorbereitung

     1. Dose öffnen
     2. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln
     3. Apfel waschen, entkernen und würfeln
     4. Kürbis halbieren, Kernhaus mit dem Löffel ausschaben und klein schneiden

 Gewürze

  • ½ Teelöffel Kümmel, ¼ Teelöffel Majoran, 5 Wacholderbeeren, 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Kümmel, Speck, Zwiebeln in Öl anbraten
  2. Sauerkraut, Apfel, Kürbisfleisch, Gewürze und Brühe zufügen
  3. Etwa 30 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Nochmals abschmecken.

DAZU PASST
Kassler, Geschnetzeltes und Schupfnudeln.