Bordrezepte-Segeln "Beilagen"


wikipedia - www.euerfotograf.deUm den Vitamin-Haushalt zu regeln, wird, in der Regel zum
Hauptgericht eine Beilage gereicht.
Doch nicht nur deshalb!

Ein komplettes Essen besteht (zuhause) meist aus Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise.
Selbst wenn als Hauptzutat öfter das gleiche Fleisch
verwendet wird, hat man die Möglichkeit
mit unterschiedlichen Beilagen ein völlig neues Gericht zu kreieren.
Oder wenn die "Hauptbeilage" allein nicht für ein komplettes
Essen reicht.
Oftmals entsteht durch die schmackhaften Beilagen, in Kombination, erst ein richtiges "Lieblingsessen".
Statt Kartoffeln, können auch Nudeln zum Gulasch oder zu Rindsrouladen gegessen werden,
oder frischgebackenes Weißbrot zu Piccata alla Milanese und Graubrot/Mischbrot zu einem Schnitzel.
Bei einigen Gerichten fragt man sich oft:

... was ist da eigentlich die Beilage und was das Hauptgericht?

Zum Beispiel bei Kartoffelsalat und Würstchen? - Kartoffelsalat macht mehr Arbeit -
... und den kann man in ... zig-Varianten servieren.
Es gibt viele Beilagen, die zu einer Hauptspeise aufgewertet werden können, zum Beispiel bei Risotto, selbstgemachte
Nudeln, Knödeln, Chutney oder Soßen.
Sie benötigen oft einen erheblich höheren Zeitaufwand für die Beilage, als ein Stück Fisch oder Fleisch in
der Pfanne zu braten.
Es gibt unzählige Möglichkeiten, Beilagen zu Hauptspeisen werden zu lassen.
Hier werden einige beschrieben, damit es möglichst jedem gerecht wird.

 - und noch eine Bitte, wer ein Rezept kennt, das unser Repertoire ergänzen kann! - bitte zuschicken!! -
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: wikipedia - www.euerfotograf.de